Grün wirkt: Rat beschließt Umweltleitfaden für Wedel

Unsere Grüne Politik wirkt! Was für ein großer Erfolg unserer politischen Arbeit: Die Stadtverwaltung Wedel steigt zukünftig mit einem eigenen Umweltleitfaden in die nachhaltige und umweltfreundliche Beschaffung ein.
Der Haupt- und Finanzausschuss hatte in seiner Sitzung am 18.05.2020 auf Antrag von Bündnis 90/Die Grünen beschlossen, dass die Stadtverwaltung einen Leitfaden umweltfreundliche Beschaffung entwickeln soll - und nun ist der Umweltleitfaden im August 2021 vom Rat beschlossen worden!

Ein großer Fortschritt, mit dem unsere Stadt zum Vorbild beim ökologischen und nachhaltigen Handeln wird. Ein wirksamer Beitrag, um der Klimakrise zu begegnen und auch dem vom Rat beschlossenen Klimanotstand gerecht zu werden.
Weiterer Erfolg: Wir konnten den Beschluss sogar noch durch einen weiteren Grünen Antrag auf die Stadtwerke ausdehen! Auch die Geschäftsführung der Stadtwerke Wedel GmbH soll sich nun bei Beschaffungsprojekten an dem Umweltleitfaden der Stadt Wedel orientieren.

Was uns Grünen auch sehr wichtig ist: ILO-Kernarbeitsnormen (u.a. keine Kinderarbeit/Zwangsarbeit) sowie Fair-Trade werden bereits in einigen Produktgruppen wie größere Bauvorhaben, Lebensmittel und Textilien berücksichtigt. Als Mittelstadt können wir leider keinen umfassenden Einfluss auf Produktions- und Lieferketten nehmen, um u.a. Kinderarbeit in jeglicher Hinsicht bei allen Produktgruppen auszuschließen. Hier sind die Bundes- und EU-Politik in die Pflicht zu nehmen, die durch entsprechende Gesetzesvorgaben Druck auf Produzenten und Unternehmen ausüben können. Mit Grünen Mehrheiten in Bund und EU wären wir hier sicherlich schon deutlich weiter.

Ein paar Hintergrundinfos zu unserem beschlossenen Umweltleitfaden:
Das Land Schleswig-Holstein besitzt aktuell keinen eigenen Leitfaden zur umweltfreundlichen Beschaffung.
Anfang 2020 wurde das Kompetenzzentrum für nachhaltige Beschaffung und Vergabe eingerichtet, www.knbv.de - zunächst leider nur befristet bis Ende 2021!  Im Austausch mit dem Kompetenzzentrum ist unser Umweltleitfaden auf der Ebene einer mittelgroßen Kommune in Schleswig-Holstein erarbeitet worden. Die Zusammenarbeit von unserer Stadtverwaltung mit dem Kompetenzzentrum begrüßen wir sehr!

Die Standards im Leitfaden umweltfreundliche Beschaffung der Stadt Wedel beruhen auf allgemein anerkannten Labels, wie zum Beispiel der „Blaue Engel“ und bei einer häufigen Überprüfung, mindestens alle 3 Jahre, sind Transparenz und Aktualität gewährleistet.

Durch die Formulierung verbindlicher Kriterien in den Leistungsbeschreibungen diverser Produktgruppen, werden vielfältige Umweltschutzvorgaben in der Beschaffungspraxis verankert. Darüber hinaus besteht das langfristige Ziel der Stadt Wedel darin, die Beschaffung aus einer ganzheitlichen Nachhaltigkeitsperspektive zu betrachten, welche sich aus den drei Dimensionen Ökologie, Ökonomie und Soziales zusammensetzt (sog. „Drei-Säulen-Modell“). Es wird somit angestrebt, neben den primär umweltbezogenen Standards, sukzessive auch Kriterien der sozialen und wirtschaftlichen Nachhaltigkeits-Dimensionen im Leitfaden stärker zu berücksichtigen (erste Ansätze in diese Richtung finden sich punktuell auch bereits in der aktuellen Version in Form von Fairtrade-Gütezeichen).

Der Leitfaden umweltfreundliche Beschaffung ist ein Beitrag für die Resolution des Rates der Stadt Wedel vom 26.09.2019 zur Ausrufung des „Klimanotstandes“.

Die Verwaltung begrüßt die Einführung des Leitfadens umweltfreundliche Beschaffung, da es zur Bündelung einzelner Vergaben und zu mehr Transparenz intern und extern führt.

Bei Bauaufträgen ab einem geschätzten Auftragswert von 20.000 € netto ist außerdem darauf hinzuwirken, dass keine Waren Gegenstand der Leistung sind, die unter Missachtung der in den ILO-Kernarbeitsnormen festgelegten Mindeststandards gewonnen oder hergestellt worden sind.

Ein Klick und es geht zum Umweltleitfaden der Stadt Wedel.
Wir hoffen, dass sich weitere Unternehmen aus Wedel an diesem Umweltleitfaden orientieren und natürlich sind wir auch alle selbst gefragt! Mitmachen!

Text: Petra Kärgel, 1.9.2021



zurück

Termine Wedel

Wahlversammlung OMV

Ortsmitgliederversammlung (OMV) / Wahlversammlung OV Wedel (Tagesordnung): Aufstellung der Grünen Kandidat*innen für die Kommunalwahl am Samstag, 11.02.2023, von 10 Uhr bis Abschluss der Wahlen (ca. 4 Stunden) im Stadtteilzentrum Mittendrin, Friedrich-Eggers-Straße 77-79, 22880 Wedel

Mehr