Partikelregen vom Wedeler Kraftwerk

Dächer und Autos der Anwohner wurden massenweise von grüngelben Gipspartikel getroffen, deren Zusammensetzung noch nicht ganz klar ist. Vattenfall sagte nach diversen Beschwerden Reinigungsgutscheine zu, doch dieser Zwischenfall verlangt selbstverständlich nach einer genauen Untersuchung.

Die Sicherheit des Kraftwerks und vor allem seiner Anwohner muss absolute Priorität haben. Wenn Vattenfall dies aufgrund des Alters des Kraftwerks nicht mehr gewährleisten kann, muss eine andere Lösung gefunden werden. Notfalls muss das Kraftwerk auf unbestimmte Zeit abgeschaltet werden. Der derzeitige Zustand ist zumindest völlig indiskutabel, denn nach Zeugenaussagen ist dies nicht der erste Partikelausstoß.

 

29.07.2016

Text: Rainer Hagendorf

Bilder: Kerstin Lueckow



zurück

Termine Wedel

OMV

Einladung zur GRÜNEN Ortsmitgliederversammlung (OMV) am 19.06.24, ab 20 Uhr im „Stadtteilzentrum Mittendrin“, Friedrich-Eggers-Straße 77-79, Wedel

Mehr

KMV

Kreismitgliederversammlung (KMV) am 22.06.2024 von 10:00 - 13:00 Uhr im Kultur-Café Kleiner Friedrich, AWO Tornesch. Auf dieser KMV sprechen wir über das Thema Meeresschutz und freuen uns u.a. auf einen Fachvortrag des Meeresbiologen Ralf Sonntag.
Darüber hinaus wählen wir ein Beisitzer*innen-Amt im Kreisvorstand sowie ein*e Delegierte*n für die Bundesdelegiertenkonferenz (BDK), also den Bundesparteitag.

Mehr

World Cleanup Day

Die Welt räumt auf. Deutschland macht mit - Wedel auch. Gemeinsam für eine saubere, gesunde und plastikmüllfreie Zukunft. Aktion geplant, Uhrzeit noch offen.

Mehr

JHV

Jahreshauptversammlung (JHV) am 13.11.2024, 19 Uhr im "Stadtteilzentrum Mittendrin", u.a. Vorstandswahl

Mehr

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>