Robert am Meer

 

 

 

Gegen eine verzagte Demokratie – ein Schriftsteller geht in die Politik

 

Politik ist ein schmutziges Geschäft. Und schrecklich langweilig. Das weiß doch jeder. Der Schriftsteller und Grünen-Politiker Robert Habeck hält dagegen: Man muss sich den Politiker als glücklichen Menschen vorstellen – wenn er seine politische Vision nicht aus den Augen verliert.

 

 

Robert Habeck liest aus seinem Buch am


Donnerstag, den 30. November 19:30

(Einlass 19 Uhr),

 in der Stadtbücherei Wedel, Rosengarten 6.

Vorverkauf:  Stadtbücherei oder Steyer

Eintritt 5 €

 

   Mehr »

Mit Blick auf die kommenden Bundestagswahlen am kommenden Wochenende lud die Bundestagsabgeordnete LUISE AMTSBERG gemeinsam mit dem Ortsverband der Grünen vergangenen Sonntag zum Gespräch ein. Direkt am Wedeler Bahnhof konnte man sich so direkt bei der Kieler Direktkandidatin (Listenplatz 1) einen Eindruck über die aktuellen Entwicklungen in der Politik und die letzte Phase des Wahlkampfs verschaffen.

 Friedenspolitik...

In zwangloser Gesprächsrunde berichtete Luise Amtsberg von den Herausforderungen der aktuellen Friedenspolitik. Vor allem die wirtschlaftlichen Ausbeutung und der Klimawandel als Hauptursache aktueller Flüchtlingszahlen wurde in der Thematik erläutert. Gerade die Themen von großer Komplexität wie der konfliktfördernden deutschen Außenpolitik und die Überschwemmung afrikanischer Märkte durch europäische Billigprodukte wurden dabei angesprochen. Doch auch Umweltbedingungen und der Klimawandelt als immer stärker werdende Fluchtursache wurden imemr wieder betont.

"Wir legen durch unsere Handelspolitik den Grundstein für Armut und Konflikte"
fasste Luise die aktuellen Entwicklungen treffend zusammen.

   Mehr »

Luise Amtsberg: Internationale Friedenspolitik

Luise Amtsberg, Foto: Hellmut Metz

 

 

 

 

 

Spitzenkandidatin der SH-Grünen und grüne Sprecherin für Flüchtlingspolitik im Bundestag

kommt noch einmal nach Wedel.

Am So, den 17. September ab 16 Uhr ist sie am Stand der Grünen am Strandweg kurz vor dem Schulauer Fährhaus auf der Wiese.

 

Am Abend wird sie um 18:30 Uhr im Holsteiner am Bahnhof sein und zum Thema: 

"Internationale Friedenspolitik"

referieren. Anschliessend Diskussion!

Karin Hz 8.9.17

"Darum Grün"

Couchgespräch am 2.09. ab 15 Uhr an der Elbe

mit

Luise Amtsberg

und Konstantin von Notz

Der Grüne Wahlkampf wirbt für eine mutige und grüne Zukunft für Deutschland. Für eine intakte Natur und eine innovative Wirtschaft. Für Menschlichkeit und eine Gesellschaft, in der jeder frei leben kann. Für mehr soziale Gerechtigkeit und ein Land der gleichen Chancen für alle Kinder. Für Verbraucherschutz im Supermarkt und in der digitalen Welt. Für ein solidarisches Europa. Und aktueller denn je für Klimaschutz und saubere Energie. Weil die Kohlekraftwerke Tag und Nacht durchlaufen, werden die Netze überlastet und Windräder abgeschaltet. Diesen klimapolitischen Unsinn wollen wir stoppen und Kohlekraftwerke stilllegen. Auch der Dieselskandal zeigt auf, wie stark Mensch und Natur belastete sind, und dass obwohl innovative und saubere Techniken längst existieren.

„Darum Grün“ Diskutieren Sie mit KvN und LA bei einem offenen Couchgespräch am Strandweg in Wedel, nähe dem Willkommhöft, am Samstag, den 2.9., ab 15 Uhr.

28.08.2017 Rainer Hagendorf

Landtagswahl Schleswig -Holstein

Wir danken allen unseren Wählerinnen und Wählern

Mit ihrer Stimme haben Sie sich für eine familienfreundliche und soziale Politik eingesetzt. Sie haben unser Engagement für zukunftsorientierte erneuerbare Energien unterstützt und sich für Weltoffenheit ausgesprochen, auch wenn all das nicht kostenlos und problemlos zu haben ist. Das gilt  ebenso für unsere Arbeit an einer modernen Landwirtschaft, abseits von Massentierhaltung und Intensivanbau.

Dafür möchten wir uns im Namen aller Landtagsabgeordneten bedanken und das Versprechen abgeben, dass wir diesen Weg im Rahmen unserer zukünftigen Möglichkeiten fortsetzen werden. So oder so hoffen wir, dass Sie uns treu bleiben, und auch bei der Bundestagswahl ihr Vertrauen schenken. Sowohl für Anregung als auch für Kritik haben wir in Wedel immer ein offenes Ohr !

15.05.2017 Rainer Hagendorf

 

Zum Wahlprogramm bitte hier klicken!  Das gedruckte Programm, kürzere Zusammenfassungen und andere Infos erhaltet Ihr an unserem Grünen Infostand vor Rossmann an der Bahnhofstraße jeden Samstag von 10 bis 12:30 Uhr!

 Diese und andere Fragen wollen wir mit der Grünen Landes-Fraktions-Sprecherin

Eka von Kalben 

am 31.März um 19 Uhr

in der DRK- Begegnungsstätte,

Rudolf-Höcknerstr. 6 

diskutieren.

Natürlich ist auch dieses Event wie immer bei den Grünen öffentlich!

Achtung !  Anfangszeit verschoben auf 19.00 Uhr !

   Mehr »

Mitgliederversammlung am Mittwoch, den 15.2.17 um 19 Uhr im "mittendrin"

Ann-Kathrin Tranziska
Malte Krüger

 

 

 

 

Einladung mit Tagesordnung

Gäste:

Dr. Ann-Kathrin Tranziska:

Kreisgeschäftsführerin Kreis Pinneberg

und

Malte Krüger:

Sprecher der Grünen Jugend Schleswig Holstein

 

Protokoll vom 22.11.2016

 

 

Neujahrsempfang 2017- Mahnende und lobende Worte

Katja Kay unterhielt uns wie immer mit tollen Songs und Beiträgen zum nachdenken. (Schaffen wir uns selbst ab ?)
Bundestagsabgeordnete Dr. Valerie Wilms: Wir müssen aufhören, an den gesellschaftlichen Problemen vorbei zu diskutieren.
Nadine Mai und Petra Kärgel: Die Mütter der Erfolge im Kampf um geringere Krippen -und KiTa Gebühren.
SH-Finanzministerin Monika Heinold: Die Küstenkoalition hat 500 Mio. Euro Überschuss erwirtschaftet. Sie ist ein Erfolgsmodell.
Gertrud Borgmeyer: Wir haben in 2016 viel geschafft was wir 2017 fortführen müssen.
Rainer Hagendorf: Die Grünen haben viel zum Erhalt bestehender und zur Schaffung neuer Fahrradinfrastruktur beigetragen. Beispiele sind der Schutzstreifen in der Bahnhofstraße und die Fahrradboxen und Fahrradbügel am Bahnhof.
Benjamin Harder: Neujahrsgrüße von den Elbvororten. Auf gute Zusammenarbeit im neuen Jahr.
Die Hamburger Gäste Benjamin Harder, Torsten Prinzlin und Filiz Demirel.
 
URL:http://www.gruene-wedel.de/archiv/2017/