Seltene Einigkeit im Planungsausschuss

 

  • Weniger Einigkeit bestand beim Thema Ausgaben für den Hafenumbau, die von der Verwaltung aufgeschlüsselt dargestellt wurden: Während wir gemeinsam mit SPD und der Linken seit geraumer Zeit fragen, wie es zu einer Kostensteigerung von 9,5 Mio auf 20,6 Mio € kommen konnte und wie man dem begegnen kann, haben Mitglieder anderer Fraktionen mittlerweile resigniert oder sahen noch nie Handlungsbedarf. Fazit von CDU, FDP und WSI: Augen zu und durch.

 

 

s. auch WST vom 6.11.2014

 

R.Hagendorf

zurück

URL:https://www.gruene-wedel.de/home/expand/506498/nc/1/dn/1/